Ursulaschule Osnabrück

rss

Aus der Erinnerung wächst die Verantwortung für die Zukunft

Am 27. Januar findet in der 3. und 4. Stunde für die Jahrgänge 9 und 10 ein Theaterstück in der Aula statt. Es trägt den Titel „Gesicht zeigen“ und wurde von Schülern und Schülerinnen der BBS Marienheim in Zusammenarbeit mit dem Musiktheater Lupe entwickelt.

„Gesicht zeigen“ - Theaterstück für die Jg. 9 und 10
anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar 2015

Worum geht es?
Sie sind leicht zu übersehen, die zehn mal zehn Zentimeter großen Betonwürfel auf den Bürgerstei­nen, die eine Messingplatte tragen, auf denen Name, Geburts- und Todesdatum eines Menschen stehen, der während der nationalsozialistischen Diktatur in der Zeit von 1933 bis 1945 ermordet wurde. Die sogenannten Stolpersteine liegen vor den Häusern, in denen jene Menschen freiwillig gelebt oder gearbeitet haben, bevor sie gegen ihren Willen verschleppt wurden
Das Theaterstück will einige der hinter den Stolpersteinen verborgenen Biographien ins Gedächtnis rufen; „Gesicht zeigen“ bedeutet in diesem Zusammenhang: hinschauen, sich nicht abwenden, Stellung beziehen.

Warum gerade am 27. Januar?
1996 erklärte der damalige Bundespräsident Roman Herzog den 27. Januar zum „Tag des Geden­kens an die Opfer des Nationalsozialismus“. Dieses Datum erinnert an den Tag der Befreiung des Ver­nichtungslagers Auschwitz im Jahre 1945, der mittlerweile auch international als Gedenktag be­gangen wird.

Weitere Fragen beantworten gerne die Politik- und GeschichtslehrerInnen in den Jg. 9 und 10!

(Foto: BBS Marienheim)

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Ausgezeichnete Literaturkritiker

Ausgezeichnete Literaturkritiker

23 Schülerinnen und Schüler der Ursulaschule haben im Rahmen des Julius-Sommerleseclubs der Stadtbibliothek Osnabrück vom 9....

Weiterlesen
Veränderung der Mülleimer an der Ursulaschule

Veränderung der Mülleimer an der Ursulaschule

Der WPK Klasse 9 a/d des letzten Schuljahres hat sich im Rahmen des Themas Recyclingpapier mit...

Weiterlesen
Partielle Sonnenfinsternis am 4. Januar

Partielle Sonnenfinsternis am 4. Januar

Genau 14 Tage nach der Mondfinsternis folgt am Dienstagmorgen eine partielle Sonnenfinsternis, bei der die Sonne...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Zu Besuch bei der DBU

Zu Besuch bei der DBU

Ein unscheinbares, von Efeu bewachsenes Gebäude nahe der Pagenstecherstraße in Osnabrück: Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Weiterlesen
Ein soziales Projekt durchführen

Ein soziales Projekt durchführen

Im Rahmen des Seminarfaches haben wir uns für das dritte Halbjahr vorgenommen, ein soziales Projekt durchzuführen....

Weiterlesen
Kultur kann Spaß machen!

Kultur kann Spaß machen!

Die Kulturreporter, die aus dem Profilkurs „Welt der Medien“ der Jahrgangsstufe 10 der Ursulaschule Osnabrück kommen,...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.