Ursulaschule Osnabrück

rss

Wewelsburg

Am Montag, 5. März, fuhren wir, das Seminarfach Erinnerungskultur aus der Jahrgangsstufe 11, für drei Tage auf die Wewelsburg bei Paderborn, um so vor Ort für unsere Facharbeiten zu recherchieren.

Die Wewelsburg ist die einzige noch geschlossene Dreiecksburg Deutschlands. Die Burg, bei der es sich allerdings eigentlich um ein Schloss handelt, wurde zur Zeit des Dritten Reiches von der SS genutzt, die dort einige Spuren hinterlassen hat. Auch deshalb ist die Wewelsburg als „Kult-und Terrorstätte“ der SS heute noch ein Anziehungspunkt für Rechtsradikale.
Auf der Burg angekommen, wurden wir von den Mitarbeitern des Kreismuseums Wewelsburg, „unseren Historikern“ Mareike und Oliver, empfangen und durch die Ausstellung zur SS und ihrem Wirken auf der Wewelsburg geführt. Diese Führung gab uns einen Überblick über die Thematik, so dass schon am Abend die meisten von uns einen Themenvorschlag für die Facharbeit parat hatten.
Diese erstrecken sich über Himmlers Bauprojekt Wewelsburg, sowie die Strukturen des KZ Niederhagen, das vor dem Ort Wewelsburg lag, bis hin zu ihrer Bedeutung in rechtsextremen Kreisen heute.
Die nächsten zwei Tage waren geprägt von konzentriertem Arbeiten an den Facharbeiten, für das uns Mareike in unermüdlicher Geduld immer wieder neue Literatur und Quellen aus Bibliothek, Archiv und Ausstellung besorgte und uns so half, uns tief in unsere Thematiken einzuarbeiten.
Für uns war die Fahrt eine gute Gelegenheit, sich intensiv mit einem Thema auseinander zu setzen und auch Einsicht in Originalquellen wie Interview mit Überlebende oder Gerichtsakten zu bekommen. Deshalb möchten wir uns abschließend noch bei unseren Lehrern, Herr Niemeier und Frau Malcherek, sowie den Mitarbeitern des Museums bedanken, die uns drei Tage lang zur Seite standen und jegliche Fragen beantwortet haben und so diese Fahrt möglich machten. Ein Dank gilt natürlich auch unserem Busfahrer Klaus, der uns sicher hin- und zurück brachte.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Schillerndes Sommerkonzert

Schillerndes Sommerkonzert

Am Montag, 22. Mai 2017, fand in unserer Aula das alljährliche Sommerkonzert statt. Präsentiert wurden die...

Weiterlesen
Ausstellungseröffnung

Ausstellungseröffnung

Am Abend des 24. Mai 2018 öffnete die Schulgalerie der Ursulaschule ein weiteres Mal ihre Türen...

Weiterlesen
Aus aller Welt

Aus aller Welt

Jedes Jahr werden an unserer Schule Austauschschüler, die für ein Jahr bleiben, von Andrea Mielke betreut....

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Neue Schulleiterin

Neue Schulleiterin

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Freunde der...

Weiterlesen
Buchkritik

Buchkritik

Johanna Hillig aus der Jahrgangsstufe 11 hat das Buch „Illuminae“ von Amie Kaufmann und Jay Kristoff...

Weiterlesen
Ursulaschule im Sammelwahn

Ursulaschule im Sammelwahn

Am 21. und 22. Juni 2018 sammelten mehrere Mitglieder der Klimabotschafter den ganzen Tag lang Plastiktüten...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Informationsveranstaltungen zum Thema Medienkompetenz

Informationsveranstaltungen zum Thema Medienkompet…

Liebe Eltern, Kinder und Jugendliche müssen lernen, selbstbewusst und sicher mit den virtuellen Welten umzugehen. Der Verein...

Weiterlesen
Ereignis im Bild – Zwischen Bilddokumentation und Bildinszenierung

Ereignis im Bild – Zwischen Bilddokumentation und …

Eine Ausstellung von Schülerarbeiten aus den Grund- und Leistungskursen der Jahrgangstufen 11 und 12 ist derzeit...

Weiterlesen
Wir sind die neue Band!

Wir sind die neue Band!

Im letzten Sommer nach den Ferien ging es mit unserer Band los. „Roaring Silence“ ist eine...

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.