Ursulaschule Osnabrück

rss

Lesen, lesen, lesen - Vorlesewettbewerb 2016

Am 1. Dezember in der 5. und 6. Stunde fand an unserer Schule der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Die Wettbewerbsreporter Paul, Jule, Emely und Hanna (alle aus der Klasse 6b) gingen schon vor der Veranstaltung durch die Aula, um einige Leute zu fragen, was sie vom Wettbewerb erwarten. Eine Befragte war Julika aus der Klasse 6d: „Ich hoffe, dass gerecht entschieden wird." Und Oliver aus der Klasse 6e sagte: „Ich erwarte, dass jemand liest und dass es dann gut wird."

Dann ging es los. Zunächst stellte sich Mette aus der Klasse 6a vor die Jury, zu der Herr Brömlage, Frau Klostermeier, Frau Funke, Frau Gößmann, Frau Malcherek und Greta, die Vorjahressiegerin, zählten. Mette las eine sehr traurige Stelle aus dem Buch „Die Bruder Löwenherz" von Astrid Lindgren. Nach ihr hat Jakob aus der Klasse 6b aus Harry Potter gelesen. Er entschied sich für eine spannende Stelle, kurz vor dem Endkampf gegen Lord Voldemort.  

Martin aus der Klasse 6c ging mit uns auf eine Zeitreise und las aus „Die Zeitdetektive“ von Fabian Lenk. Aus „Die drei !!!“ von Henriette Wich las Charlotte aus der Klasse 6d eine turbulente Stelle vor. Und auch Victoria aus der Klasse 6e trat mit einem Buch aus dieser Reihe an.

In der Pause, als die Jury auswertete, haben wir Herrn Balceris gefragt, wie er den Wettbewerb findet und er antwortete zufrieden: „Das ist die Crème de la Crème.“ Und Victoria sagte als Teilnehmerin aus der Klasse 6e: „Vor dem Lesen war ich wirklich sehr aufgeregt, aber auf der Bühne habe ich einfach angefangen zu lesen und dann war die Aufregung weg.“

Danach fing die zweite Runde an und alle lasen dieselbe Textstelle aus dem Buch „Anatol und die Wurstelfrau“ von Christine Nöstlinger. Das war zum Zuhören zwar ein etwas langweilig, aber man konnte dadurch sehr gut im Vergleich erkennen, wer besonders gut lesen kann.

Dann kam es zur letzten hitzigen Absprache innerhalb der Jury und auch das Publikum wurde dazu befragt, wer am besten gelesen habe. Um 12:55 Uhr stand nach einer knappen Entscheidung die Siegerin dann fest: Charlotte aus der Klasse 6d konnte das Publikum und die Jury am meisten überzeugen und darf unsere Schule nun beim nächsten Wettbewerb auf Stadtebene vertreten!

Alle Wettbewerbsteilnehmer/innen erhielten ein Buch ihrer Wahl und einen Schokoladen-Nikolaus. Am Ende haben wir noch Frau Malcherek befragt, die in der Jury mitgewirkt hat, wie ihr der Wettbewerb gefallen hat und sie sagte: „Ich fand den Wettbewerb sehr spannend. Wir hatten viele gute Leser/innen am Start und die Entscheidung ist am Ende nach einer hitzigen Diskussion knapp entschieden worden." Die diesjährige Siegerin Charlotte sagte abschließend noch: „Ich war sehr aufgeregt, aber beim Lesen ging es. Als der Sieger dann verkündet wurde, habe ich mich sehr gefreut, dass ich die Siegerin bin!“

Charlotte, wir drücken dir beim weiteren Vorlesen die Daumen!

Letzte Änderung am
Mehr in dieser Kategorie: « Lesenacht der 5e
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Aren’t they awesome..?!

Aren’t they awesome..?!

Damit sind natürlich in erster Linie die Niagarafälle gemeint, die am letzten Montag von 15 deutschen...

Weiterlesen
Modellierung einer menschlichen Figur

Modellierung einer menschlichen Figur

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8b gestalteten eine figürliche Plastik aus Modelliermasse.

Weiterlesen
Rezension zum Roman „Edelweißpiraten“

Rezension zum Roman „Edelweißpiraten“

Auf 245 Seiten erzählt der Autor Dirk Reinhardt, wie ein Junge der heutigen Zeit die Geschichte...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Buch des Monats

Buch des Monats

Der Joghurt für die Pause ist mit Mikroplastik belastet. Durch die Verpackung verschiedenster Produkte aus Kunststoff...

Weiterlesen
Ursulaschüler schreiben für HIMBEERgrün

Ursulaschüler schreiben für HIMBEERgrün

Himbeergrün, was soll das, fragt sich vielleicht der eine oder andere, der das Magazin zum ersten...

Weiterlesen
Ursulaschule ist Umweltschule

Ursulaschule ist Umweltschule

Am vergangenen Mittwoch erhielten wir die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“.

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.