Ursulaschule Osnabrück

rss

Frankreich-Austausch der 9. Klassen

Am Donnerstag, 12. März 2015, war es soweit. Nachdem wir in den Tagen zuvor gespannt gewartet, den Franzosen bei uns zuhause ihr Zimmer vorbereitet und ein Programm geplant hatten, stiegen mittags gegen 13 Uhr 22 Franzosen aus Angers müde und offensichtlich mitgenommen von der Reise aus dem Bus. Jeder nahm „seinen“ Franzosen in Empfang, der ja schon von unserem Aufenthalt in Angers bekannt war. Nach dem Austausch der Gastgeschenke war aber nicht mehr viel los. Die meisten waren abends schnell in den Betten verschwunden.

Freitag waren dann aber fast alle ausgeschlafen und es begann mit einem gemeinsamen Frühstück in der Schule. Anschließend mussten wir uns aber wieder trennen. Die Franzosen sollten an einer Stadtführung teilnehmen. Wir Deutschen mussten wieder in den Unterricht. Schade! Gemeinsame Zeit gab es dann erst wieder nachmittags und abends, die die meisten in Kleingruppen von Deutschen und Franzosen mit Spielen und französisch oder deutsch quatschen verbrachten. Ganz schön schwer, eine Fremdsprache, wenn man sie wirklich benutzen muss.

Am Wochenende waren die Franzosen in den Gastfamilien. Jeder hatte so sein eigenes Programm. Einige von uns trafen sich auch wieder in Kleingruppen, zum Schwimmen im Nettebad oder zum Eislaufen.

Am Montag war dann wieder ein Gruppentag. Erst besuchten wir in Münster eine Kletterhalle. Und weil keiner abgestürzt war, hatten wir anschließend noch etwas Zeit zum Stadtbummel. Einige Franzosen entdeckten in Münster Plüschtiere, die sie als Mitbringsel kauften. Dienstag und Mittwoch waren die Franzosen morgens im Unterricht, danach gab es verschiedene Aktivitäten. Bowling, Stadtbummel oder ein Treffen im Park. Höhepunkt war am Dienstagabend die „Franzosenparty“ in der Aula. Eine tolle Party, obwohl sich keine Romanzen ergeben haben, die man klischeehaft von Franzosen eigentlich erwartet hätte.

Nachdem die Franzosen am Donnerstag früh abgereist waren, mischte sich bei uns der Abschiedsschmerz mit ein wenig Erleichterung, dass wir wieder etwas Zeit für uns haben. Insgesamt aber ein schöne, allerdings auch anstrengende Woche. Wir hatten viel Spaß, haben viel erlebt und tolle Kontakte geknüpft.

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Teilnahme am DBU-Projekt „Umwelt baut Brücken – Junge Europäer im Dialog“

Teilnahme am DBU-Projekt „Umwelt baut Brücken – Ju…

Die Ursulaschule Osnabrück ist seit dem 1. Oktober 2009 zusammen mit neunzehn anderen deutschen Schulen –...

Weiterlesen
Seminarfachfahrt Musik nach Berlin

Seminarfachfahrt Musik nach Berlin

Am 3. März sind wir vom Musikseminarfach über das Wochenende nach Berlin gefahren. Wir, das sind...

Weiterlesen
Tolle Themen: 17. Akademieabend im Drehtür-Modell

Tolle Themen: 17. Akademieabend im Drehtür-Modell

Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Kollegen, zum 17. Akademieabend im Drehtür-Modell am  Donnerstag,  den 20. Januar 2011, ...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Festival für die Umwelt am 26. Mai

Festival für die Umwelt am 26. Mai

Am Samstag, 26. Mai, findet zum dritten Mal das Umweltfestival Ökomaile statt. Die Klimabotschafter der Ursulaschule...

Weiterlesen
Silber beim Europäischen Wettbewerb

Silber beim Europäischen Wettbewerb

Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Welt der Medien“ sind im Rahmen des Europa-Tages am 8. Mai...

Weiterlesen
EU und Du?

EU und Du?

Wie stellt man sich Politiker normalerweise vor? Mit Krawatte und ohne Humor. Doch Tiemo Wölken, Europaparlamentarier...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.