Ursulaschule Osnabrück

rss

Hier die Aufgabe für den April (klicke auf das Bild):

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Wir, drei Mädchen, drei Jungs und zwei Lehrer unserer Schule, hatten uns am Donnerstagmorgen auf den Weg nach Berlin gemacht, um bis Samstag an der Tagung „MINT 400 – das Hauptstadtforum“ teilzunehmen. Nach einer mäßig angenehmen Zugfahrt im Trinkerabteil der Ü40-Jährigen erreichten wir sicher den Berliner Bahnhof Ostkreuz.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Der Aufbau einer radiologischen Abteilung, die praktische Umsetzung einer Röntgenbildaufnahme und die Diagnostik von Röntgenbildern standen bei der Exkursion am 16. März 2016 in der Radiologie am Klinikum Osnabrück auf dem Plan. Chefarzt Prof. Dr. Bernd Tombach nahm sich mehr als zwei Stunden Zeit uns - dem Seminarfach Medizinphysik - die genannten Aspekte näher zu bringen.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Hier die Aufgabe für den März (klicke auf das Bild):

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ nahmen acht Schülerinnen und Schüler aus der Ursulaschule teil - alle haben einen Preis gewonnen. Unsere „Veteraninnen“ Maja Schwerdtfeger, Martha Jammers und Theresa Havekost, die bereits im letzten Jahr dabei waren, haben sich mit einem chemischen Thema beschäftigt: der Erforschung der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Natron. Dieses Jahr haben sie versucht, ihre Leistung zu steigern, bzw. die Leistung ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Am letzten Wochenende fand an der Georg-August-Universität in Göttingen die Landesrunde der Mathematikolympiade statt.

Freigegeben in Mint-Wettbewerbe
geschrieben von
weiterlesen ...

Im Schuljahr 2016/2017 nahmen zum ersten Mal 76 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 der Ursulaschule am HEUREKA!-Wettbewerb „Mensch und Natur“ teil.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

24 Experimente, 96 Antwortmöglichkeiten und ein Gewinn! Beim Physik im Advent (PiA) geht es in den 24 Tagen vor dem Heiligen Abend um physikalische Experimente, die in kurzen Videosequenzen online auf der eigens eingerichteten Webseite www.physik-im-advent.de vorgestellt werden und dessen Ausgang mit einer Frage vorausgesagt werden soll.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Das Seminarfach „Medizinische Physik“ der Jahrgangsstufe 11 hat sich am 16. Januar 2017 zusammen mit Herrn Gieschen und zwei Eltern auf die Reise nach Remscheid in das Deutsche Röntgen-Museum gemacht, um dort dem Wirken Wilhelm Conrad Röntgens auf den Grund zu gehen und mehr über Röntgenstrahlen zu erfahren.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...

Hier die Aufgabe für den Februar.

Freigegeben in Mint-Berichte
geschrieben von
weiterlesen ...
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.

Login or Registrieren

LOG IN