Ursulaschule Osnabrück

rss

U17-Junioren sind deutsche Spiritsieger

Vom 18.-20. März 2010 hat die "Ultimate Frisbee"-Schulmannschaft der Ursulaschule ("UFO") an den offenen deutschen U17-Hallenmeisterschaften in Leipzig teilgenommen. Neben dem Team von der Ursulaschule waren noch 32 andere Teams in drei verschiedenen Altersklassen am Start. Die U17-Division war mit 11 Teams aus Deutschland sowie zwei Teams aus Osteuropa die Spielklasse mit den meisten Teams. Im Folgenden ein Erlebnisbericht aus "erster Hand":

Nach einer langen, aber bequemen Anreise per Zug nach Leipzig waren wir erstmal komplett platt von der Größe der Halle, die mit einem grünen Kunstrasen (es war eher ein Teppich)  ausgelegt war. Nachdem wir den Teppich einem Test unterzogen hatten, fanden wir heraus, dass Diven fatale Folgen für die Knie und Arme mit sich bringen konnte. Wir spielten ein, zwei kleine Aufwärmspiele, allerdings wurde schnell klar, dass der Süden ein durchaus starker Gegner ist. 

Die Nacht war alles andere als entspannt  - unsere Freunde, die Greenhorns, waren doch eindeutig besser besetzt in der U14 und dementsprechend „lebhaft“.

Samstagmorgen in aller Frühe machten wir uns dann wieder auf den Weg zu Halle. Unser erstes Spiel gegen die Kids (Massenbach) fing besser an als erwartet. Allerdings wurde die Anziehungskraft des Bodens auf die Frisbeescheibe immer größer, sodass wir am Ende dummerweise noch den entscheidenden Punkt verloren.

Schade… Aber schlimmer geht immer! Womit wir dann beim Thema sind: Beim nächsten Spiel gegen die Cultimaters merkte man deutlich, dass der Norden noch vom Süden lernen kann… Kein Kommentar… =) Direkt danach hatten wir das wohl ärgerlichste Spiel des Turniers. Nach einer Änderung im Spielplan konnten wir erst später anfangen, hatten noch nicht einmal Zeit zum Aufwärmen. Dies mussten wir dann zu Beginn des Spiels nachholen, was uns eini9ge Punkte kostete. Diese Punkte haben letztendlich am Ende die Differenz ausgemacht. Zudem ging viel Zeit mit Erklärungen und Diskussionen über Regeln und deren Auslegung verloren.

Also spielten wir von nun an in der unteren Hälfte. Hier lief es dann besser, denn wir begannen gleich mit einem 7:6 Sieg gegen die Ultimate Greenhorns (Münster). Am Abend war dann eine Party angekündigt, die aber in einem gemütlichen Pizzaessen mit Musik endete, da alle sehr erschöpft waren. Alternativ gab es Sitzwerfen in der Schlafhalle nach dem Motto: „Wer sich bewegt, hat verloren“, Flubberguts mit Münster und Kartenspiele.

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntag konnten wir unsere Beine zunächst beim besten Willen nicht von unseren Plänen für den Tag überzeugen, letztendlich aber war der Wille dann doch stärker. Diese besondere Motivation nahmen wir gleich mit ins nächste Spiel, was sicvh auch ausgezahlt hat. Dummerweise konnten wir das letzte Spiel in diesem Durchgang nur zu siebt bestreiten, da Philipp sich verletzte. Die nächsten Spiele waren wir deshalb zu sechst und dennoch spielten wir sicher gegen unsere Gegner Awesome Souls (München) und die tschechische Mannschaft Trouble Band Junta (Prag). Nach dem Motto: Das Beste kommt zum Schluss, war das letzte auch das beste Spiel. Der Teamgeist stimmte, das Zusammenspiel passte und die Wurfsicherheit war nun über zwei Tage erprobt.

UFOs in der Startpostition! =)

Die Stimmung bei den Finals war super, da im Finale vor allem die Teams mit den meisten „Fans“ standen. Sieger in allen Altersklassen wurden die Bad Rappenauer (ein kleiner Ort bei Heilbronn). Wir haben viel gelernt, eine guten Teamgeist gezeigt und wichtige Erfahrungen gesammelt. Die anderen Mannschaften waren ähnlicher Meinung, so dass wir zum neunten Platz auch noch den Spiritsieg in der Spielklasse U17 erreichten (Spirit: Regelkentnisse, Fairplay, Respekt dem Gegener gegenüber und Teamgeist). Als Preis gewannen wir jeder eine limitierte „Spirit of the Game“ Frisbee.

Danke Leipzig für das Ausrichten!

Unser U17 DM Spritisieger Team: Jannis, Simon, Paul, Torben, Nicci, Caro, Philipp

Torben im Luftduell

Alina von den Kids hat ihren Gegenspieler ausgetrickst

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Weihnachtspäckchen für die Wärmestube

Weihnachtspäckchen für die Wärmestube

In der Wärmestube des ehemaligen Franziskanerklosters feiern Bedürftige das Weihnachtsfest. In diesem Jahr würde sich Diakon...

Weiterlesen
Im Bundestag

Im Bundestag

Wir Osnabrücker Klimabotschafter befinden uns mitten in einer Plenarsitzung, im Bundestag in Berlin. Bei der Diskussion...

Weiterlesen
Einmal Ukraine und zurück

Einmal Ukraine und zurück

Würde man mich fragen: ,,Was hat dir am besten in der Ukraine gefallen? ’’, ich würde...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Jugendparlament

Jugendparlament

Für das Jugendparlament der Stadt Osnabrück kandidieren sechs Schülerinnen und Schüler der Ursulaschule (auf unserem Gruppenfoto...

Weiterlesen
Rückblick auf ein Jahr Ursulaschule

Rückblick auf ein Jahr Ursulaschule

Seit etwas mehr als einem Jahr sind die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6d an unserer...

Weiterlesen
Spiegel-Redakteur Takis Würger in der Ursulaschule

Spiegel-Redakteur Takis Würger in der Ursulaschule

Für ihn kam man auch schon mal in den Ferien in die Schule kommen: Spiegel-Redakteur Takis...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.