Ursulaschule Osnabrück

rss

BATS siegreich beim OLTIMATUM V

Hochverdient kommen die BATS zu ihrem ersten Turniersieg in der Hallensaison 2008.

Irgendwann war es einfach mal fällig! Nach etlichen guten Auftritten bei studentischen Turnieren in den letzten Jahren können sich die BATS an diesem Wochenende endlich einmal den verdienten Lohn für ihren Trainingsfleiß abholen.

Die Vorrunde bringt neben zwei Siegen gegen die Friesengeister (Emden) und das Pick-Up Team (bunt gemischt) auch zwei Unentschieden gegen die Sunblocker 1 (Oldenburg) und Torpedo Phönix (Hannover). In der Vorrundengruppe Homer reicht es damit zum zweiten Platz und zur Qualifikation für das Halbfinale gegen den Ersten der Gruppe Bart.

Jetzt schlägt die Stunde der BATS. In einem hart umkämpften Spiel gewinnen sie gegen die Sunblocker 2 (ebenfalls Oldenburg) mit 9:6. Sicheres Passspiel, viel Geduld vor dem Pass in die Endzone und eine knalllharte Defense legen die Grundlage für den Finaleinzug. Und dabei geht es nicht gegen irgendwen: Die Sunblocker sind ein renomiertes, erfahrenes Team, dass seit Jahren auf Ultimate Frisbee-Turnieren unterwegs ist. Das OLTIMATUM organisieren die Sunblocker in Kooperation mit dem Hochschulsport Oldenburg zum fünften Mal.

Vor zwei Wochen waren die BATS noch in der Finalrunde beim Schülerturnier in Hamburg gescheitert. Nervosität macht sich breit. Sollte es dieses Mal klappen mit dem Turniersieg? Es geht wiederum gegen den Turnierveranstalter, diesmal gegen die Sunblocker 1, von denen man sich in der Vorrunde noch mit einem Unentschieden getrennt hat. Noch einmal 25 Minuten alles geben! Bis zu einem Spielstand von 4:4 ist auch dieses Spiel eng. Dann kommen die BATS immer besser ins Spiel, gewinnen in der Defense die entscheidenden Duelle und spielen die Raumdeckung der Sunblocker zunehmend schwindelig. Schließlich steht es 11:5, das Spiel ist aus und die BATS sind Turniersieger! Einen kurzen Moment dauert es noch, bis alle realisiert haben, dass es dieses Mal geklappt hat mit dem Turniersieg, dann liegen sich die BATS erschöpft aber glücklich in den Armen.

siegerehrung1

Bei den BATS spielen an diesem Wochenende mit Tim Krösche, Alexander Kemeter, Julia Mielenbrink und Katrin Junker vier Schüler aus der Klasse 9C, die erst seit einem Jahr Ultimate spielen. Dazu kommen Christoph Hellmann (Klasse 11B) und die beiden "Routiniers" Alexander Cremer und Steffen Wenk (10), die für den souveränen Spielaufbau gesorgt haben. Nach über drei Jahren Ultimate strahlen Alexander und Steffen die Sicherheit und Ruhe aus, die es neben konditionellen, technischen und taktischen Fähigkeiten braucht, um erfolgreich Ultimate spielen zu können.

Die BATS-Geschichte findet gleich am nächsten Wochenende ihre Fortsetzung, wenn es zur 2. Weltgeisterschaft nach Emden geht. Bis dahin:

PLAY ULTIMATE! (... immer freitags, 14.30 Uhr, auf dem Klushügel)

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter: Rolf Unnerstall

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
"FAIRsuchung" an der Ursulaschule!

"FAIRsuchung" an der Ursulaschule!

Endlich ist es soweit: Die "FAIRsuchung", der Schulweltladen der Ursulaschule, hat am Mittwoch Eröffnung gefeiert! Belagert von...

Weiterlesen
Klimabotschafter mit ganzer Seite in der NOZ

Klimabotschafter mit ganzer Seite in der NOZ

Die Klimabotschafter der Ursulaschule (www.youthinkgreen.org) haben eine atemberaubende Woche hinter sich. Sie nahmen am nationalen Workshop...

Weiterlesen
1000 Jutebeutel und eine Menge Spaß

1000 Jutebeutel und eine Menge Spaß

Tanz-Weltmeister Michael Hull unterstützt das Projekt „Plastiktütenfreies Osnabrück“: Gemeinsam mit den youthinkgreen-Klimabotschaftern der Ursulaschule präsentierte er...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Zu Besuch bei der DBU

Zu Besuch bei der DBU

Ein unscheinbares, von Efeu bewachsenes Gebäude nahe der Pagenstecherstraße in Osnabrück: Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Weiterlesen
Ein soziales Projekt durchführen

Ein soziales Projekt durchführen

Im Rahmen des Seminarfaches haben wir uns für das dritte Halbjahr vorgenommen, ein soziales Projekt durchzuführen....

Weiterlesen
Kultur kann Spaß machen!

Kultur kann Spaß machen!

Die Kulturreporter, die aus dem Profilkurs „Welt der Medien“ der Jahrgangsstufe 10 der Ursulaschule Osnabrück kommen,...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Fünf Rennen, vier Siege, drei zweite Plätze

Am 8. Oktober 2014 fand der jährliche Staffeltag der Osnabrücker Schulen auf der Illoshöhe statt. Wie...

Weiterlesen
Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

Bericht von der Wasserski- und Wakeboard AG

In diesem Schuljahr fand erstmals eine Wasserski- und Wakeboard AG an der Ursulaschule statt. Für die...

Weiterlesen
Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

Kulinarisches Rahmenprogramm beim Sommerkonzert

In diesem Jahr gab es anläßlich des Sommerkonzertes ein tolles Rahmenprogramm auf dem Schulhof der Ursulaschule.

Weiterlesen
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.