Ursulaschule Osnabrück

Agritechnica 2017

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Am 16. November 2017 haben sieben Schüler der Jahrgangsstufe 11 die Agritechnica in Hannover besucht. Dies ist die größte Messe in Europa, bei der die neusten landwirtschaftlichen Maschinen von diversen Herstellern vorgestellt werden.

Einer dieser Hersteller ist Amazone, eine Herstellerfirma für Landmaschinen, die uns nach Hannover eingeladen hat. Dort wurde uns durch eine kurze Vorstellung der neusten Maschinen und Innovationen ein erster Eindruck über Amazone vermittelt.

Danach hatten wir etwas Freizeit, in der wir uns auf dem Gelände mit insgesamt 21 großen Hallen bewegen konnten, in denen verschiedene Landmaschinen, wie zum Beispiel Traktoren oder Selbstfahrspritzen, ausgestellt waren.

Der nächste Programmpunkt für uns hieß: Werkstatt live. Hier wurden die technischen Berufe rund um das Thema Landmaschinen vorgestellt. Das Ganze war aufgezogen wie eine Fehrnsehshow mit einer Moderatorin, die sich mit den jeweiligen Technikern, die alle an unterschiedlichen Projekten arbeiten, zum Thema Ausbildung unterhalten hat.

Letzte Änderung am
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Copyright © 2013 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.