Ursulaschule Osnabrück

rss

Journalistische Detektivarbeit

In der letzten Woche hatten wir Schüler der Klasse 10a das große Glück, Lars Stuckenberg, einen Journalisten des NDR kennenzulernen. In einer Online-Konferenz hat uns dieser eine Doppelstunde lang die Welt des Journalismus nähergebracht.

Zum Beispiel wurde thematisiert, wie der typische Alltag eines Journalisten aussieht oder an welche Regeln sich auch ein Journalist halten muss, wenn er über verschiedenste Themen berichtet. Besonders spannend war das Thema Fake-News und wie diese zu erkennen sind (unter diesem Motto stand die Konferenz).

Am Beispiel von TikTok, eine App, die jeder von uns benutzt oder zumindest schon von gehört hat, haben wir an einigen Videos überprüft, wie viel Wahrheit in den Aussagen des Videoerstellers wirklich liegt. So hat uns Lars Stuckenberg gezeigt, was eben auch in den Arbeitsbereich eines Journalisten fällt, nämlich das Prüfen auf Echtheit von Neuigkeiten. Durch das Googlen im Internet, ob es noch weitere Artikel zu einem bestimmten Thema gibt, wer diese veröffentlicht hat, oder sogar durch einen Anruf bei der Polizei, ob ihnen schon gewisse Vorfälle gemeldet worden sind, lässt sich schon oft sehr schnell erkennen, ob es sich um wahre Fakten oder Fake-News handelt.

Im Endeffekt haben wir also gelernt, wie wir auch selbst Fake-News erkennen können und das Journalismus in gewisser Weise auch Detektivarbeit ist.

Mattea Bröcker

Letzte Änderung am
Mehr in dieser Kategorie: « Eine Stadt schreibt ein Buch

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Zwangsadoption in der DDR

Zwangsadoption in der DDR

In dem Projektkurs „Geschichte der DDR“ wurde und wird ein Kapitel der jüngeren deutschen Geschichte (1949-1990)...

Weiterlesen
McGurk und wir

McGurk und wir

Nachdem wir John McGurk und seinen Unterstützern am 15. Januar 2020 in der Ursulaschule die klimapolitischen...

Weiterlesen
Viel Lebenserfahrung

Viel Lebenserfahrung

Viele Male sind die Schülerinnen und Schüler des Profilkurses „Medien“ (Jahrgangsstufe 9) morgens in die Pflegeeinrichtung...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Theater: Shoa-Erkundung

Theater: Shoa-Erkundung

Für das Jahr 2020 bewarb sich die Ursulaschule, den kulturellen Teil der alljährlich stattfindenden Osnabrücker Veranstaltung...

Weiterlesen
Museum in der Schule

Museum in der Schule

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 fahren im Frühsommer immer nach Kalkriese, um sich im...

Weiterlesen
Das Seedhouse in der Ursulaschule

Das Seedhouse in der Ursulaschule

Im Rahmen unserer Unterrichtseinheit im Fach Politik-Wirtschaft, in der wir uns mit Unternehmen beschäftigen, besuchte uns,...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Gedenken an den 9. November

Gedenken an den 9. November

Die Ursulaschule in Osnabrück wird am 9. November 2020 im Rahmen der seit 2001 alljährlich stattfindenden...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.