Ursulaschule Osnabrück

rss

Fahrt nach Xanten

A.P.X. - was ist das? Archäologischer Park Xanten Am 27. Mai 2019 um 7:50 Uhr traten wir bei tollem Wetter eine spannende Zeitreise zu den Römern nach Xanten (röm. Colonia Ulpia Traiana) mit den Lateinklassen der Jahrgangsstufe 7 an.

8:30 Uhr: Die Vorräte werden knapp, hoffentlich ist es nicht mehr weit bis zur Museumsstadt der alten Römer. Wir sind schon gespannt.

10:00 Uhr: Endlich da! Trotz des Hungers freuen wir uns alle, die römische Anlage zu erkunden und uns das Leben der alten Römer anschauen zu können.

11:00 Uhr: Nach Durchforsten des Parks, u.a. mit dem Molentor, der römischen Herberge, legen wir eine kleine Pause ein und schonen unsere schmerzenden Füße, die schon so einige Kilometer laufen mussten.

11:50 Uhr: Wir sitzen im Amphitheater und unterhalten uns über die alten Bauten, die wir gesehen haben, zum Beispiel die alten Überreste des Hafentempels oder die römischen Handwerkerhäuser mit Werkstätten.

13:00 Uhr: Wir betreten die alten Thermen, die heute ein Museum darstellen. Wir erfahren viel, beispielsweise, dass die Marke „Nike“ nach der griechischen Siegesgöttin Nike (lat. Victoria) benannt worden ist, oder dass ein Kettenhemd früher etwa 4000 Euro gekostet hat und 7 Kilogramm wog.

14:30 Uhr: Wieder im Amphitheater sitzend, betrachteten wir belustigt die Jungen, die versuchen, wie Gladiatoren zu kämpfen.

15:00 Uhr: Es ist so weit - wir müssen schweren Herzens die Rückreise antreten. Auf der Busfahrt unterhalten wir uns über die Dinge, die uns besonders beeindruckt haben: Beliebt waren vor allem das Amphitheater und die Häuser mit den Werkstätten. Dort konnte am besten nachempfunden werden, wie die Römer damals gelebt haben. Mit halbvollen Mägen und viel früher als erwartet, kommen wir in Osnabrück wieder an.

Feedback zum A.P.X.: Es war eine sehr interessante und lehrreiche Fahrt. Sie ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen!

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Schnupperunterricht

Schnupperunterricht

Die Anmeldung für den Schnupperunterricht am Tag der offenen Tür (16.3.) startet am Freitag, den 8.2:

Weiterlesen
Gelungene Uraufführung

Gelungene Uraufführung

Klimabotschafter unserer Schule haben am 28. Oktober das selbstgeschriebene Theaterstück „Plasticbusters“ aufgeführt. Die Aula war pickepackevoll,...

Weiterlesen
Abitur 1989 – 30 Jahre danach!

Abitur 1989 – 30 Jahre danach!

Am 15. Juni 2019 war es wieder soweit: Das nun schon dritte Abi-Nachtreffen im Fünf-Jahres-Rhythmus der...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Jugendparlament

Jugendparlament

Ab dem 18.11.2019 wird ein neues Osnabrücker Jugendparlament gewählt. Alle Schülerinnen und Schüler, die mindestens 14...

Weiterlesen
ARD-Jugendmedientag

ARD-Jugendmedientag

Karneval, Steckenpferd, Sankt Martin – der 11. November 2019 war aus journalistischer Sicht für das NDR-Studio...

Weiterlesen
Nicaragua

Nicaragua

Besuch aus Mittelamerika: Einige Klimabotschafterinnen trafen am Freitag, 8. November, in der Ursulaschule die nicaraguanische Umweltaktivistin...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Roboter restaurieren Tempelanlage

Roboter restaurieren Tempelanlage

Zwei Teams der Ursulaschule nahmen an diesem Wochenende am Regionalentscheid der diesjährigen World Robot Olympiad (WRO)...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.