Ursulaschule Osnabrück

rss

Körperwelten besucht

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach den Sommerferien haben wir, die Klasse 9d der Ursulaschule, und Frau Noldes die Ausstellung „Körperwelten“ in der Stadthalle Osnabrück besucht. In dieser Ausstellung konnte man plastinierte Leichen in verschiedenen Positionen und Aktivitäten betrachten. Man konnte dazu auch einzelne Körperteile und Organe nach verschiedenen Angewohnheiten, wie zum Beispiel dem Rauchen, sehen. Zudem hatte man die Chance, bei interaktiven Spielen seinen eigenen Körper besser kennenzulernen. Man konnte seinen Puls messen, sich als Skelett auf einem Bildschirm beobachten und vieles mehr.

Wir Schüler bekamen Aufgaben, die wir dann während der Ausstellung bearbeiten mussten. Außer Plastinate anzuschauen, hatte man die Chance, am Beispiel eines Arms und verschiedener Tiere zu sehen, wie die Blutgefäße in einem Körper verlaufen.  

Foto: Press'n'Relations GmbH / ©

Letzte Änderung am
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.