Ursulaschule Osnabrück

rss

A+ A A-

Fastenzeit

Unser Impuls für die dritte Woche der Fastenzeit: Es geht! Wirklich? Ich habe den Eindruck, es ist gerade umgekehrt. Nichts geht mehr und es geht auch einfach nicht mehr. Ich bin es leid, fast ständig nur zu Hause zu sein. Ich möchte mal wieder unbeschwert durch die Große Straße bummeln. Ich möchte nicht länger darauf verzichten, sich einfach mal mit Freunden zusammenzusetzen, ohne auf Abstände, Maskenpflicht etc. achten zu müssen. Nicht zu vergessen, die Geburtstagsparty, die ich unbedingt feiern möchte. Und dann soll ich auch noch fasten. Noch mehr verzichten als jetzt… geht’s noch?

Es geht!

Anders.

 

Anders Fasten: Was könnte das sein? Statt VERZICHT AUF (… Süßigkeiten, Alkohol, Fernsehen, Handy, und was ich mir sonst immer überlegt habe) vielleicht ein an MEHR AN…

 

Ein Mehr an LEBEN – LEBENDIGKEIT.

 

impuls2 02 

Quelle: sunflair auf pixabay

 

Was macht mich lebendiger?

  • Vielleicht täglich 20Minuten rauszugehen, egal wie das Wetter ist? Einfach mal raus. Das Leben draußen sehen, spüren, erfahren. Und dem Frühling auf die Spur zu kommen mit seinen vielen LEBENS-zeichen.
  • Vielleicht Dir Zeit nehmen, um einfach nach Lust und Laune ohne Abgabetermin zu malen oder auf andere Weise kreativ zu werden?
  • Vielleicht merkst Du, wie das Leben in Dir pulsiert, wenn Du Dich beim Joggen so richtig auspowerst?
     

Was würde Dich lebendiger machen? Nicht einfach glücklicher, zufriedener, sondern lebendiger?

 

Gott unseres Lebens,

im Buch Deuteronomium (5. Buch Mose) hören wir, wie Du zum Volk Israel sagst, es möge umkehren und das Leben wählen. In der Fastenzeit rufst Du auch uns zur Umkehr auf. Nicht, damit wir uns besonders quälen, sondern damit wir immer mehr entdecken, was uns zum LEBEN hilft. Schenke uns eine gute Idee, wie wir lebendiger werden können. Jede(r) auf ihre/seine Weise. Stärke und belebe und durch Deinen Geist.

Amen.

 

Eine Woche voller Leben und Lebendigkeit wünscht Euch im Namen des Schulpastoralteams

Nicole Zink

Letzte Änderung am

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Eichhörnchen

Eichhörnchen

Hamza aus der Klasse 5d hat uns dieses Foto von einem Eichhörnchen hinter Haus 13 gesendet....

Weiterlesen
Balladenabend der 7d

Balladenabend der 7d

Am 9. Januar 2020 wurden wir, die Klasse 7d, vor eine besondere Herausforderung gestellt:Klassiker von Goethe,...

Weiterlesen
Schulinterne Lehrerfortbildung

Schulinterne Lehrerfortbildung

Am Freitag, 30. Oktober, kam unser Kollegium für eine schulinterne Lehrerfortbildung zusammen. Thema der Veranstaltung war...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Eine Stadt schreibt ein Buch

Eine Stadt schreibt ein Buch

Ein Jahr mit Corona: Wie habe ich diese Zeit erlebt? Was bzw. welcher Gegenstand ist mir...

Weiterlesen
Frühstudium

Frühstudium

Wir alle denken, tagein, tagaus. Wir denken in der Schule, für sie und zu Hause, welches...

Weiterlesen
HOFFNUNGSZEICHEN – im grauen Alltag

HOFFNUNGSZEICHEN – im grauen Alltag

Draußen ist es gerade trüb und grau. Umso mehr freuen wir uns über all die HOFFNUNGSZEICHEN,...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Gedenken an den 9. November

Gedenken an den 9. November

Die Ursulaschule in Osnabrück wird am 9. November 2020 im Rahmen der seit 2001 alljährlich stattfindenden...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.