Ursulaschule Osnabrück

rss

Politik - Wirtschaft (22)

Leitziel des Faches Politik-Wirtschaft ist der mündige Bürger in einer lebendigen Demokratie. Ein mündiger Bürger kennt sich in politischen und wirtschaftlichen Fragen aus und kann sich in sein gesellschaftliches Umfeld einbringen. Anhand ausgewählter Leitfragen, die an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler angelehnt sind, werden gesellschaftspolitische Herausforderungen benannt und Lösungsansätze erarbeitet.

Eine Auswahl an Fragen und Themen sind...

  • Braucht es eine staatliche Förderung von Elektroautos?
  • Soll die NPD verboten werden?
  • Löst Zuwanderung das demografische Problem?
  • Digitalisierung – Chance oder Gefahr für den Wirtschaftsstandort Deutschland?

Die Integration aktueller Ereignisse in den Unterricht wie das Analysieren von Wahlen ist selbstverständlich.

Schülerinnen und Schüler erlernen im Politik-Wirtschaft Unterricht wichtige Kompetenzen. Dazu gehört die Fähigkeit, fundierte Kenntnisse zu besitzen (Sachkompetenz), urteilsfähig zu sein (Urteilskompetenz) und das entsprechende Rüstzeug zu erwerben, um die politische und ökonomische Welt analysieren und letztendlich begreifen zu können (Methodenkompetenz).

Darüber hinaus bietet die Fachgruppe weitere Möglichkeiten des Lernens an. Dazu zählen Erkundungen in Betrieben vor Ort, Gerichtsgänge, eine Fahrt in den Landtag, Jugendwahlen, Betreuung des Orientierungs-Praktikums, Abgeordnetengespräche und Diskussionen, Berlinfahrt; Profile im Seminarfach, Projektkurse in Jg. 8.

Besondere Zeiten erfordern besondere (Veranstaltungs-)Formate. So kam der Prüfungskurs Politik-Wirtschaft nach der letzten Klausurenphase an einem Abend Mitte März virtuell mit Steffen Meiners zusammen, um von ihm einen Einblick in die Thematik der neuen Seidenstraße zu erhalten und die Vor- und Nachteile dieses weltumspannenden Infrastruktur-Projekts zu diskutieren. Thematisch eingebettet war diese Veranstaltung in das Semesterthema „Chancen und Risiken weltwirtschaftlicher Verflechtungen“.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Diskriminierung und Rassismus fangen schon bei dem Schnitzel mit der „Soße mit Z“ an und es ist nicht die Aufgabe von „Opfern“, sondern die der Gesellschaft auf Probleme bezüglich des Ausschließens bestimmter „Gruppen“ oder „Minderheiten“ aufmerksam zu machen. Dies erfuhren wir, die Klasse 10e, am Donnerstag, 18. März 2021, in einer Videokonferenz mit der Bundestagsabgeordneten Filiz Polat.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Immer ein flotter Haarschnitt, viel Geld für wenig Arbeit und in der Öffentlichkeit stehen. So stellen sich bestimmt viele das Leben eines Politikers vor. Aber dazu zählt noch viel mehr. Wir hatten am Freitag, 19. Februar, die einmalige Gelegenheit, einen Einblick in das Leben des EU-Abgeordneten Tiemo Wölken zu erlangen.

weiterlesen ...

Der Begriff Homeoffice ist seit Beginn der Corona-Pandemie in aller Munde, wie auch ein Blick in die Medien bestätigt. Viele Experten sind sich dabei einig, dass der in diesem Zusammenhang begonnene Wandel Auswirkungen auf die zukünftige Arbeitswelt haben wird und sich somit die Entwicklungen nicht zurückdrehen lassen.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Am 2. Oktober 2020 besuchte uns im Politik-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 13 bei Frau Bodensieck der Berufssoldat David Lienesch. Der 34-Jährige brachte eine 15-jährige Berufserfahrung mit, die unter anderem von einem viermonatigen Aufenthalt in Mali 2016 geprägt ist. Sein Auftreten als Privatperson und eben nicht in seiner Funktion als Soldat erlaubte uns, kritische Fragen zu stellen und ließ einen persönlichen Einblick in das Leben als Berufssoldat und vor allem in den Einsatz im Kriegsgebiet Mali, genauer gesagt in der Stadt Gao, zu.

Freigegeben in Politik - Wirtschaft
geschrieben von
weiterlesen ...

Impressum

Ursulaschule Osnabrück

Kleine Domsfreiheit 11-18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 - 318701
Fax: 0541 - 318711
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiterin

Daniela Boßmeyer-Hoffmann

Schulträger

Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Domhof 2
49074 Osnabrück

Zufällig

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Fremdheit überwinden

Fremdheit überwinden

Die preisgekrönte und mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnete Autorin Jenny Erpenbeck hat am Dienstag, 25....

Weiterlesen
Erste-Hilfe-Kurs mit Dr. med. Sebastian Ellis

Erste-Hilfe-Kurs mit Dr. med. Sebastian Ellis

Du bist in der Stadt unterwegs oder einfach nur auf einer Geburtstagsfeier von Bekannten und bekommst...

Weiterlesen
Eigene Märchen

Eigene Märchen

Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 5a haben sich im Deutsch-Unterricht bis zu den Weihnachtsferien mit...

Weiterlesen

Neu

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor
Ostergrüße

Ostergrüße

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen, liebe Mitarbeiter*innen! Ganz herzlich wünschen wir Ihnen und Euch allen...

Weiterlesen
Unsere SV

Unsere SV

Unsere Schülervertretung ist auch im Lockdown aktiv. Wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, hat die SV vor...

Weiterlesen
Durchkreuzte Pläne

Durchkreuzte Pläne

Es geht! Anders Es geht – es läuft, alles palletti, passt schon, es funktioniert, es tut sich...

Weiterlesen

Beliebt

  • 1
  • 2
  • 3
Zurück Vor

Leitbild der Ursulaschule Osnabrück

Wer wir sind Das Gymnasium Ursulaschule, 1865 von Ursulinen gegründet, ist eine katholische Schule in Trägerschaft der...

Weiterlesen
Gedenken an den 9. November

Gedenken an den 9. November

Die Ursulaschule in Osnabrück wird am 9. November 2020 im Rahmen der seit 2001 alljährlich stattfindenden...

Weiterlesen
"Abi Zukunft"

"Abi Zukunft"

Die Berufsorientierung der Ursulaschule nimmt ihre Schülerinnen und Schüler früh an die Hand, um Wege aufzuzeigen,...

Weiterlesen
Copyright © 2018 Ursulaschule Osnabrück. Alle Rechte vorbehalten.